Hauptmenü


SCO-Aktuell...
Skikurse!


Flyer-Download...
Weitere Info bei
Skischulleiter
Christian Ell
skischule@skiclub-oberkirch.de

Neuigkeiten

20.09.2021: Start in die Gymnastiksaison

Seitenanfang

Die Gymnastikgruppen des Skiclub Oberkirch starten ab sofort wieder in die neue Herbst- und Wintersaison.

Montag 20:00 Uhr Damengymastik, Sporthallte Oberdorf, Leitung: Inge Braun.

Dienstag 19:00 Uhr Skigmynastik, Achtung: Treffpunkt bereits um 19:00 Uhr an der Turnhalle Schwarzwaldstraße! Wir bleiben draußen so lange es geht. Leitung: Harald Hedemann.

Donnerstag 18:45 Uhr Kräftigungs- und Dehnungsgymnastik mit Musik. Turnhalle Schwarzwaldstraße. Leitung: Sabine Lehmann und weitere.

Donnerstag 20:00 Uhr Männergymnastik. Turnhalle Schwarzwaldstraße. Leitung: Joachim Trayer.

Hinweis aufgrund der Corona-Verordnung: Am Hallen-Training darf nur teilnehmen, wer symptomfrei und entweder geimpft, genesen oder negativ getestet ist! Es wird eine Teilnehmerliste geführt.

07.09.2021: Dienstagsport: Abschluss der Freiluftsaison

Seitenanfang

Am letzten Abend der Sommerferien hatte die Dienstags Walking-Gruppe des Skiclub Oberkirch ihren letzten Sommerlauf mit Gymnastikeinlagen rund um die Schauenburg. Das herrliche, warme Wetter war ideal für eine Walkenrunde im Wald. Zum Abschluss verabschiedete sich die Sonne von den Sportlern hinter der Burgruine mit vielen verschiedene Rot- und Lilatöne - eine beeindruckende Atmosphäre! Mit einem kühlen Getränk auf der Burg konnte der Abend ausklingen.

Bericht: Yvonne Laub

06.09.2021 - 26.09.2021: Skiclub Oberkirch beteiligt sich an der Aktion Stadtradeln

Seitenanfang

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr. Ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht sogar der lnnerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen C02 vermeiden.

Hier setzt der Wettbewerb "Stadtradeln" an. Bei dem Wettbewerb geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für den Umstieg auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Zum zweiten Mal nimmt Oberkirch an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln" teil. Ziel der Aktion ist es, an 21 aufeinanderfolgenden Tagen ab dem 6. September möglichst viele Kilometer C02-frei mit dem Rad oder Pedelec zurückzulegen, um die Stellung des Fahrrads als nachhaltiges Verkehrsmittel hervorzuheben.

Jede / Jeder kann dabei an der Aktion teilnehmen. Im Internet kann sich einfach unter www.stadtradeln.de/oberkirch angemeldet werden und dort können ebenfalls die gefahrenen Kilometer registriert werden. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Skiclubler an der Aktion teilnehmen. Die Mannschaften mit den meisten Kilometern der Kategorien Firmen, Vereine und Freizeit erhalten jeweils einen attraktiven Geschenkkorb als Belohnung. Vielleicht zählen wir dazu!

Daher ist es wichtig, dass ihr euch bei der Registrierung unter Team Skiclub Oberkirch anmeldet. Weitere Informationen gibt Bernhard Wolf, Tel. 07802 / 7558 oder per E-Mail vorstand@skiclub-oberkirch.de.

Zur Aktion Stadtradeln...

22.08.2021: Wanderung durch das Maisachtal ins Lierbachtal

Seitenanfang

Der Wettergott meinte es gut mit 19 Skiclub-Mitgliedern, die sich am Sonntag trotz schlechter Wetterprognose auf den 14 km langen Weg machten. Gestartet wurde in Oppenau, an der Maisach entlang ging es aufs Maisachergrat, wo wir unser erstes Etappenziel erreichten. Mit einem herrlichen Blick auf den Buchkopfturm und in das Maisachtal sahen wir auch schon die herannahende Regenfront, die sich bedrohlich über uns zusammenbraute.

Weiter ging der Weg hinüber ins Lierbachtal, wo auf der Steig die Mittagsrast geplant war. Kaum hatten wir unser Vesper ausgepackt und die ersten Weinflaschen geöffnet, öffnete auch der Wettergott sämtliche Regenschleusen die er hatte. Den sintflutartigen Regenfällen konnten wir gelassen zuschauen, da wir eine überdachten Unterstand hatten. Trocken und gestärkt ging es hinüber zum Eckenfelsen, unserem zweiten Etappenziel. Auf einem schmalen Weg am Eckenfelsen entlang ging es weiter in den Rotenbach, wo wir wieder von einem heftigen Regenschauer überrascht wurden, der uns jedoch nichts ausmachte, da wir wieder einen trockenen Unterstand hatten und die Reste in den Weinflaschen leeren konnten.

Weiter führte uns der Weg am Lierbach entlang, zurück nach Oppenau. Kaum hatten wir im Schwimmbadcafe unsere Getränke bestellt, öffneten sich schon wieder so heftig die Regenschleusen, dass wir mit vereinten Kräften das Partyzelt in dem wir saßen, festhalten mussten. Gut gelaunt und gestärkt beendeten wir einen schönen Wandertag.

Bildergalerie...

Bericht: Peter Mainzer

14.08.2021: Rennradtour 24 Höfe

Seitenanfang

Eine Gruppe von 8 Radlern hatte am Sa 14.08.2021 eine neue Tour auf dem Programm. Gefahren wurde rund um die 24 Höfe. Gestartet wurde auf der Zuflucht (bis auf unseren Senior Dieter, der hat es ich nicht nehmen lassen und ist hochgefahren). Die erste Etappe ging über Kniebis, Lauferbrunnen nach Loßburg. Dort wurde eine Kaffeepause eingelegt. Weiter ging es über Peterzell, Rötenbach nach Schiltach. Nach der Mittagspause ging es durchs Reichbächletal hinauf zum Moosenmättle. Über das Grafenloch gab´s jetzt eine lange Abfahrt durchs malerische Kirnbachtal hinunter nach Wolfach. Durch das Wolftal fuhren die Rennradfahrer dann wieder bergauf auf den Kniebis und zurück zur Zuflucht. Am Ende standen eine Gesamtstrecke von 110 km sowie 1920 Hm Anstiege auf den Tacho.

Bericht: Johannes Müller

08.08.2021: Wanderung auf dem auf dem Schwarzwälder Geniesserpfad "Gebirger Höfe-Weg"

Seitenanfang

15 Skiclubfrauen und –männer starteten am Sonntag, den 8. August im Durbacher Ortsteil Gebirg zu einer abwechslungsreichen Tageswanderung. Stattliche Schwarzwaldhöfe mit teils jahrhundertelanger Familiengeschichte, dunkle Wälder, saftig grüne Streuobstwiesen und tief eingeschnittene Täler begleiteten die Wandergruppe auf der Rundwanderung. Genau so abwechslungsreich wie die Landschaft zeigte sich an diesem Tag auch das Wetter: Wolken, Sonne und Regen wechselten sich häufig ab.

Dies tat der guten Stimmung in der Gruppe aber keinen Abbruch. Nach einer ausgiebigen Mittagspause wurden die Getänkestationen an den einzelnen Höfen gerne in Anspruch genommen. Ausblicke zu Schloss Staufenberg, dem Moosturm und dem Lothardenkmal konnten unterwegs ebenfalls genossen werden.

Nach 10,3 km Wegstrecke und 518 Hm Gesamtanstieg fand dann am späten Nachmittag noch ein gemütlicher Abschluss im Gasthaus Hohberg statt, bevor sich die Skicluber*innen nach einem schönen Wandertag wieder auf dem Heimweg machten.

Bildergalerie...

Bericht: Ingrid Späth

03.08.2021: Sommerabschluss der Dienstag- und Donnerstag SCO-Gymnastikgruppen

Seitenanfang

Eine kleine aber gut gelaunte Gruppe traf sich am Dienstag, den 3. August zu einem gemütlichen Sommerabschluss auf der Schauenburg. Wie jedes Jahr gab es ein abwechslungsreiches, kulinarsiche Buffet auf der Burgmauer und ein paar gute "Tropfen" im Glas. Auch das Wetter meinte es gut mit den Skiclubler*innen, so dass die meisten erst bei Dunkelheit den Heimweg antraten.

Wer auch während der Sommerferien etwas für seine Fitness tun möchte, kann dies weiterhin immer dienstags tun. Treffpunkt 19.30 Uhr am Parkplatz bei der Schauenburg.

Bildergalerie...

Bericht: Ingrid Späth

04.08.2021: MTB-Tour für Daheimgebliebene

Seitenanfang

Die alljährliche MTB-Tour für Daheimgebliebene fand auch dieses Jahr statt. Nach regnerischen Tagen zuvor, meinte es der Wettergott gut mit den Radlern. Sieben Radler und eine Radlerin trafen sich zur Renchtalumrundung. Unter Führung von Franz Vogt ging es über Hesselbach und Bildeiche zum Ofenlochbrunnen. Hier wurden zum ersten Mal die Wasserflaschen wieder aufgefüllt, bevor über den Spähneplatz der Geisschleifsattel in der Moos erreicht wurde. Immer wieder boten sich herrliche Ausblicke ins Rheintal bis in die Vogesen. Über Löcherbergwasen führte die Route weiter zur Hark. Hier konnten sich alle stärken für den zweiten Teil. Nach einem steilen Anstieg wurde der Freyersberg erreicht und weiter ging es über die Seeebene vorbei am Glaswaldsee zur Alexanderschanze. Nächstes Ziel war die Zuflucht und der Panoramaweg. Jetzt lag das Renchtal den Radlern von der anderen Seite zu Füßen. Der höchste Punkt war erreicht und die Abfahrt erfolgte vorbei an der Wahlholzhütte und Allerheiligen bevor der letzte Anstieg zum Sohlberg erfolgte. Danach genossen alle die Abfahrt zur Schauenburg. Sturzfrei kam dir Gruppe in der Schloßwirtschaft an. In gemütlicher Runde wurde die schöne Tour beendet.

Bildergalerie...

Bericht: Bernhard Wolf

22.07.2021 - 25.07.2021: Rennrad-Sommertour auf der Schwäbischen Alb

Seitenanfang

Dieses Mal führten uns die Touren über die Höhen und Täler der Schwäbischen Alb. Für die meisten Teilnehmer radfahrerisches Neuland. Zentraler Punkt war das Gasthaus zum Adler in Obernheim. Hier waren wir bestens untergebracht und starteten jeweils zu unseren 4 Tagestouren.

Weiterlesen...

Bildergalerie...

Bericht: Johannes Müller

22.08.2021: Ankündigung: Tageswanderung im hinteren Renchtal

Seitenanfang

Bei dieser Wanderung handelt es sich um eine Rundwanderung mit einer Länge von 14 km und 360 Hm. Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Oppenauer Schwimmbad Parkplatz. Der Weg führt uns durchs Maisachtal auf das Maisacher Grad, von dort wechseln wir hinüber ins Lierbachtal zum Eckenfelsen.

Zurück geht es durch das Lierbachtal nach Oppenau, vorbei am Gasthof Blume bei der wir eine Kaffeepause mit Kuchen einlegen können. Rucksackverpflegung bitte mitnehmen.

Anmeldung und Info bei: Peter Mainzer, Tel. 07804 / 3531

Termine

26.09.2021: 5-Seen-Tour mit dem MTB

Seitenanfang
(ab Oppenau; auch für Gravelbikes) Info+Anmeldung: Dieter Frischmuth, Tel. 07804 / 3141

03.10.2021: X-Türme-Tour mit dem MTB

Seitenanfang
Info+Anmeldung: Franz Vogt, Tel. 07802 / 6358
 
 © 2005-2021 by Ski-Club Oberkirch e.V.