Hauptmenü


SCO-Aktuell...
Skikurse!


Flyer-Download...
Weitere Info bei
Skischulleiter
Christian Ell
skischule@skiclub-oberkirch.de

08.05.2020: Saisonrückblick 2019/20 der Rennmannschaft Alpin


Bereits im April 2019 begann bereits wieder das erste Schneetraining für die Schüler des Regioteams. Die sehr gute Schneelage in den Alpen wurde für ein SG-Lehrgang in Sölden am Gigi-Joch genutzt. Vier Tage konnten unsere Schüler mit den langen Skiern trainieren. In den Sommerferien ging das Schneetraining in der Halle von Landgraf weiter. Ab April begann dann auch wieder das regelmäßige Konditionstraining Dienstags und Mittwochs in der Halle und im Freien. Anfang Oktober (02.-06.10.19) fand das Gletschertraining statt. In den Herbstferien ging es dann wieder für fünf Tage nach Sölden und danach im Zweiwochen-Rhythmus bis kurz vor Weihnachten.

Für die Jugendlichen und Aktiven begann die Rennsaison traditionell schon am letzten Novemberwochenende im Kaunertal mit dem Schwabenpokal. Janine Ziegler und Sara Schweiger gingen an den Start. Auf dem Kaunertaler Gletscher wurden zwei Riesenslaloms gefahren. Janine konnte mit dem 5. und 10. Platz zweimal in die Top-Ten fahren.

Für Max Kiefer begann die Rennsaison Mitte Dezember mit dem ersten Schüler-Cup in Fügen in Tirol. Er hatte nach der vorherigen Rennsaison den 24. Rang in der DSV-Schüler-Rangliste belegt. Ihm war somit ein Startplatz beim DSC sicher. Der Wettkampf dauerte 3 Tage (Techniküberprüfung, Slalom und Riesenslalom). Im Riesenslalom erreichte Max den 35. Rang und im Slalom den 19. Rang.

Vor Weihnachten starteten Vivien und Sara Schweiger bei Chrismas-Race in Olang in Südtirol. Vivien konnte den Riesenslalom gewinnen. Nach Weihnachten im neuen Jahr ging es für die Schüler zum Eröffnungsrennen nach Hochoetz in Tirol. Auf Grund der sehr bescheidenen Schneelage im Schwarzwald wurde das Rennen in die Alpen verlegt und als eine gemeinsame Veranstaltung von SVS, SVS-Nord und SSV ausgetragen. Max Kiefer belegte dabei den 3. Platz im Slalom.

Mitte Januar starteten Vivien Schweiger und Max Kiefer beim Scott-Cup in Damüls und belegten an beiden Tagen jeweils Top Ten Plätze. Janine Ziegler ging beim Deutschland-Pokal in Maria Alm in Österreich an den Start. Sie konnte mit jeweils zwei achten Plätzen gute Ergebnisse einfahren.

Am Wochenende darauf startete Max wieder bei einem DSC und konnte im Slalom den 20. Rang erreichen. Sara Schweiger startete bei einem Deutschlandpokal am Oberjoch. Sie konnte ein Top-Ten-Ergebnis mit dem 7. Platz im Slalom einfahren.

Ende Januar standen die BaWü-Meisterschaften für die Schüler in Balderschwang und für die Jugend am Unterjoch auf dem Programm. Im Riesenslalom am Freitag war vom SC Oberkirch Vivien Schweiger am Start und belegte einen guten 10. Rang. Am Samstag war der Parallelslalom mit Mannschaftswertung angesetzt. Vivien und Max starteten in der Mannschaft SVS-Nord 1 und mussten sich leider im Viertel-Finale gegen den späteren Sieger nur knapp geschlagen geben. Am Sonntag im Slalom konnten beide mit dem 6. Rang wieder einen Top Ten-Platz auf BaWü-Ebene einfahren. Bei der Jugend waren vom SC Oberkirch Sara Schweiger und Janine Ziegler am Start.

Eine Woche später fanden zwei Slalomrennen in Bad Wiessee statt, die zum Deutschen Schüler Cup zählten. Diesmal waren von Skiclub Oberkirch mit Vivien und Max zwei Sportler am Start. Am Samstag belegte Vivien den 27. und Max den 22. Rang. Am Sonntag sind leider beide ausgeschieden.

Am 8. und 9. Februar fand traditionell der Leki-Pokal im Bregenzerwald statt. Aufgrund der Schneelage musste auch dieses Rennen statt in Mellau nach Damüls verlegt werden. Max lag nach dem ersten Lauf noch auf Platz vier und hatte dann im zweiten Lauf einen Steher und verlor dadurch wertvolle Zeit. Am Sonntag im Slalom lag er nach dem ersten Lauf wieder auf Rang vier und konnte sich mit einem starken Lauf und Laufbestzeit an die Spitze setzen und siegte. Vivien belegte Rang 7.

Am letzten Wochenende vor der Fastnachts-Pause ging Max noch einmal bei zwei Riesenslalom-Rennen am Oberjoch an den Start.

Am Wochenende nach Fastnacht Stand für die Kleinen eine Talentiade am Notschrei an. Für den Skiclub Oberkirch startete Laura Nagel. Sie belegte in ihrer Altersklasse einmal den 6. und einmal den 4. Rang.

Am Wochenende 7. und 8. März fanden für alle Rennläufer die letzten Rennen dieser Saison statt. Die Schüler starteten noch einmal in Damüls beim Sölden-Gedächnislauf. Vivien belegte im Slalom den 6. und im Riesenslalom den im 7. Platz. Max schied im Slalom leider schon im ersten Lauf aus, und im Riesenslalom belegte er den 4. Rang. Am gleichen Wochenende startete Laura Nagel am Notschrei beim Steinwasen-Cup und belegte den 18. Rang.

Bildergalerie...

Bericht: Alex Kiefer;
Fotos: Verschiedene; 3 Fotos von (c) Cornelia und Paul Schmidt, paulfoto.de



Termine

05.08.2020: MTB-Tour rund ums Renchtal

Seitenanfang
Info+Anmeldung: Franz Vogt, Tel. 07802 / 6358

09.08.2020: Mit dem Rannrad über Vogesenpässe

Seitenanfang
ab Still. Info+Anmeldung: Dieter Frischmuth, Tel. 07804 / 3141

22.08.2020: Rennradtour Zinsbachtal - Nagoldtalsperre

Seitenanfang
Info+Anmeldung: Dieter Frischmuth, Tel. 07804 / 3141

05.09.2020: Rennradtour Blauen-Belchen

Seitenanfang
Info+Anmeldung: Dieter Frischmuth, Tel. 07804 / 3141

13.09.2020: Kräuterwanderung im Harmersbachtal

Seitenanfang
mit gemütlichem Abschluss. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Info+Anmeldung: Georg Wolf, Tel. 07802 / 6336

19.09.2020: MTB-Tour Berggasthöfe im Renchtal

Seitenanfang
Info+Anmeldung: Dieter Frischmuth, Tel. 07804 / 3141

09.10.2020: Herbstwanderung mit Keschdefeschd

Seitenanfang
unterm Keschdebaum ab 18:00 Uhr. Scharfes Messer + Glas für Neuen Wein mitnehmen! Info+Anmeldung: Ludwig Bohnert, Tel. 07802 / 6239

16.10.2020: MTB X-Türme-Tour

Seitenanfang
Info+Anmeldung: Franz Vogt, Tel. 07802 / 6358

09.11.2020: Brettlmarkt im Hans-Fulter-Gymnasium (09:00 - 10:30 Uhr)

Seitenanfang
Annahme am Abend zuvor von 17:00 bis 19:00 Uhr. Info: Jürgen Schmidt, Tel. 0171 / 23 71 722

20.11.2020: Mitgliederversammlung des Skiclub Oberkirch

Seitenanfang
im Gaisbacher Hof mit Sektempfang. Beginn: 20:00 Uhr.
 
 © 2005-2020 by Ski-Club Oberkirch e.V.